goldgelber, super schneller Puddingpulverkuchen mit Äpfeln

goldgelber, super schneller Puddingpulverkuchen mit Äpfeln

Rezept für ein Kuchen 24 ⌀:DSC_0171klein

4 Päckchen Puddingpulver, z.B. Dr. Oetker (vegan)

200 g Sojajoghurt, ungesüßt

1 Tasse Zucker

1 Tasse geschmacksneutrales Öl, z.B. Maiskeimöl, Sonnenblumenöl

1 Päckchen Vanillezucker

1/2 Packung Backpulver, z.B. Weinsteinbackpulver

2 Äpfel, geschält und in dünne Viertel geschnitten

Backofen auf 180 Ober- Unterhitze vorheizen. All-In-Teig: alles in eine Schüssel geben, außer die Äpfel und umrühren. Der Teig braucht ein bisschen Zeit um eine sämige Konsistenz zu erlangen. Die Backform mit Backpapier auskleiden oder mit Öl bestreichen. Teig einfüllen und die Äpfel darauf verteilen. Für 50 Minuten auf mittlerer Schiene gold/gelb fertig backen. Etwas abkühlen lassen und genießen.

Tipp: Man kann alle Puddingpulversorten verwenden, je nach Geschmack und Vorliebe.

Zubereitungszeit: 10 Minuten + 50 Minuten Backzeit