Hafer - Mandelmus - Plätzchennocken mit Ingwer (gf)

Hafer – Mandelmus – Plätzchennocken mit Ingwer (gf)

Rezept für ca 20 Stück:DSC_0712klein

260 g Haferflocken, zartblatt (wahlweise gf)

100 g Margarine, z.B. Alsan

20 g Ingwer, frisch gerieben (optional)

25 g Rohrzucker

100 g Ahornsirup

2 EL Sojamehl (oder Lupinenmehl, Leinsamenmehl)

2 EL Mandelmus, geröstet (funktioniert auch mit jedem anderen Nussmus)

1 Messerspitze Vanille

1 Prise Meersalz

Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen. Margarine schmelzen, Ingwer (gerieben), Salz und Haferflocken dazugeben und leicht anrösten. Masse abkühlen lassen. Sojamehl mit 4 EL Wasser vermengen. Zucker, Ahornsirup, Sojamehl“eier“, Vanille und Nussmus unter die Haferflockenmasse rühren (oder mit der Hand kneten). Teig 5 Minuten ruhen lassen. Das mit Backpapier ausgelegte Backblech mit den Plätzchennockern, am besten mit zwei Eßlöffeln (Nockern formen), bei 200°C für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Tipp: Der Ingwer lässt sich am besten schälen indem ihr mit einem Teelöffel die Schale abkratzt.

Zubereitungszeit: 10 Minuten + 20 Minuten Backzeit