Reis - Hirse Muffinbrötchen mit Kümmel (gf)

Reis – Hirse Muffinbrötchen mit Kümmel (gf)

DSC_0538kleinRezept für 12 Muffinformen:

265 g Milchreismehl (Klebreismehl)

55 g Hirsemehl

100 g Kartoffelmehl

1 1/2 TL Weinsteinbackpulver

1 TL Natron

2 TL Flohsamenschalen

1 TL Meersalz

3 TL Kümmel, ganz

1 TL Rohrzucker

1 Messerspitze Kurkuma

3 EL Amaranth, gepufft

1 TL Apfelessig

2 x Ei- Ersatz Pulver (z.B. No Egg)

40 g Olivenöl

260 ml Sojamilch oder Reismilch

Ofen auf 200° C Ober- Unterhitze vorheizen. Muffinförmchen bereitstellen (eventuell einfetten). Alle oben genannten Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem klebrigen Teig kneten. Mit dem Teig kann man ca. 12 Muffinformen befüllen. Nach gusto mit Kümmel oder anderen Gewürzen bestreuen und bei 190°C Ober- Unterhitze für 15 Minuten backen. Schmecken frisch und kühl, kann man hervorragend Einfrieren.

Tipp: Wenn man kein Ei- Ersatzpulver benutzen möchte einfach 2 Leinsameneier verwenden (1 Leinsamenei = 1 EL Leinsamen + 2 EL Wasser, warm + mixen)

Zubereitungszeit: 10 Minuten + 15 Minuten Backzeit