Paranusskäse mit Gewürzhülle

Paranusskäse mit Gewürzhülle

Rezept für 2 Paranusskäse:DSC_0876klein

350 g Paranüsse

2 EL Edelhefeflocken

1 TL Meersalz

2 EL Apfelessig

100 ml Wasser

3 EL Gewürzmischung für die Hülle, z.B. Rosabeeren, großer Pfeffer, frische Kräuter, …

Paranüsse am besten über Nacht (ca. 5-8 Stunden) in Wasser einweichen lassen.

Nüsse zusammen mit Edelhefeflocken, Salz, Essig und Wasser in einem Mixer zu einer glatten Masse mixen. Je nach Geschmack etwas nachsalzen. Aus der Paranussmasse zwei Käse formen und die in der ausgewählten Gewürzmischung vorsichtig wälzen. Für mindestens 4 Stunden kalt stellen und mit geschnittem Gemüse oder zu Brot genießen.

 

Tipp: für die Gewürzhülle habe ich folgende Gewürze verwendet:  Salz, Zitrone, Senfsamen, Zwiebel, Kurkuma, Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Estragon, schwarzer Pfeffer, Majoran.

Zubereitungszeit: 10 Minuten + Einweichzeit + Kühlzeit