würzige Cashwemayonnaise, Sojafrei, Nussfrei

würzige Cashwemayonnaise, Sojafrei, Nussfrei

Diese Mayonnaise kommt ganz ohne Soja bzw. dem enthaltene Lecithin oder anderen Bindemitteln aus. Die Cashwekerne geben eine cremige Konsistenz und passende Farbe. Würzen kann man hier nach gusto.

Rezept für 100 g Mayo:cashewmayo

100 g Cashewkerne

6 EL Wasser

1 TL Senf, mittelscharf (bei Rohkost ohne Senf oder selbst machen)

3 EL Zitronensaft, frisch

1/2 TL Meersalz

1 EL Agavendicksaft

1 TL Zwiebelpulver oder frisch

1/2 TL Knoblauchpulver oder frisch

Prise Pfeffer, weiß

Die Cashwekerne kann man vor dem verwenden aufweichen (ca. 4 Stunden). Wenn man sie sofort verwendet kommen sie zusammen mit allen oben aufgeführten Gewürzen in einen Mixer und werden zu einer glatten Masse verquirlt- fertig.

Sollte die Masse zu fest sein- etwas Wasser hinzugeben.

Tipp: Kann auch sehr gut als Salatdressing oder Dip für Gemüsesticks benutzt werden.

Zubereitungszeit: 5 Minuten